Fliegen in die USA

Das Angebot an Transatlantikflügen ist nahezu unüberschaubar geworden - dank der Preiskämpfe der einzelnen Airlines. In den letzten Jahren habe ich die Erfahrung gemacht, dass man am günstigsten mit Delta oder British Airways fliegen kann. Am günstigsten ist das Buchen der Flüge per Internet - so spart man sich die Service Gebühren die Reisebüros z.T. verlangen.


Ich schaue immer ca. 1/2 Jahr vor Reisebeginn im Internet nach, was die Flüge bei den verschiedenen Airlines kosten um ein Gefühl für den aktuellen Preis zu bekommen. Dann schaue ich alle paar Tage nach, ob die Preise eher steigen oder sinken. Irgendwann hat man meistens Glück und stößt auf ein tolles Angebot. Für unseren Flug 2010 habe ich z.B. im Dezember 09 angefangen zu suchen. Anfangs kosteten die günstigeren Flüge immer so um die 1100,- EUR (Hin- und Zurück für 2 Pers.) als ich dann nach ein paar Tagen einen Flug bei BA für 849 gefunden habe, habe ich zugeschlagen.

Natürlich kann man auch auf LAST-Minute Angebote hoffen. Oft bieten die Airlines im Vorlauf von 3 Monaten günstige Angebote an ... ich persönlich bevorzuge das frühe Buchen - also ca. 6 Monate im Voraus.

Die Flugzeiten in die USA schwanken zwischen 7 1/2 Stunden nach New York bis zu 12 Stunden in den Westen (Umsteig-Zeiten nicht einkalkuliert.

Zurück, nach Deutschland geht es aufgrund der Jet-Winde schneller (2007 hatten wir von San Francisco einen "Turbo-Flug" von nur 9 Stunden, anstelle der angegebenen 11 Stunden).

Sitzplatz-Reservierung

Seinen Sitzplatz sollte man rechtzeitig reservieren. Die meisten Airlines bieten hierfür eine Online-Reservierung an. Dazu benötigen Sie lediglich Ihre Ticket-Nummer oder die Kreditkarten-Nummer der Kreditkarte mit der der Flug bezahlt wurde (Falls sie per Karte bezahlt haben,...)

Wenn Sie sich mit dem Flugzeug-Typ nicht auskennen (und wer kennt schon die Bestuhlung jedes Jets (Flugpersonal ausgenommen),  ist diese Homepage hier ein geniales Hilfsmittel,..

Natürlich können Sie die Sitzreservierung auch über Ihr  Reisebüro durchführen lassen. Ebenfalls kann man das Online-Check In, sowie das Vorabend Check in nutzen. Beides ist sehr praktisch und reduziert die Wartezeiten beim Einchecken.

Noch ein paar Tipps,... ;-)

Am besten Schuhe ohne Schnürsenkel tragen. Man muss sie bei jeder Kontrolle ausziehen. Strümpfe aus o.g. Grund am besten ohne Löcher :-))

im Handgepäck keine Flüssigkeiten mitnehmen (auch keine Deos, Haarsprays, usw)

Keine Witze über Bomben ... Flughafenpersonal kann ja so Spaßreduziert sein,...

Den Anweisungen des Personals ist Folge zu leisten. Auch wenn einem manches merkwürdig oder Sinnlos erscheint.

Ein nettes Tool für "Vielflieger"



Interessante Downloads

pdf-Broschüre mit Sichertheitshinweisen für Flugreisende. Herausgeber der Broschüre ist das Luftfahrtbundesamt

pdf-Formular personenbezogener Daten die von den USA für die Ein- und Ausreise verlangt werden.

Broschrüe zum neuen Reisegenehmigungs-Systems der USA für visumfreies Reisen (Visa Waiver Program = VWP)

Empfehlungen und Hinweise zum Umgang mit der Neuen Grippe (Influenza A(H1N1), auch Schweinegrippe genannt.....

Photo Gallery
Einreiseformulare

Reisepass
Für eine Einreise muss ein bordeaux-farbener maschinenlesbarer Reisepass (Europapass) vorgelegt werden. Familien, die im Rahmen des Visa-Waiver-Programms in die USA einreisen, benötigen für jede einzelne Person, einschließlich Babys und Kleinkinder, einen eigenen Pass. Aktuelle Informationen zur Einreise in die USA findet man auf den Internet-Seiten der US-Botschaften

ESTA - (Electronic System for Travel Authorization)
Die Online-Einreisegenehmingung müssen seit dem 12. Januar 2009 USA Reisende  bis spätestens 72 Stunden vor Abflug über das Online-System registrieren.
Die Registrierung ist für 2 Jahre gültig. Die zu machenden Angaben, entsprechen im großen und ganzen dem (grünen) Einreiseformular I94W, welches man im Flugzeug erhält. Die Registrierung kann auch von einer dritten Person oder Ihrem Reisebüro vorgenommen werden.
Sollten sich Ihre persönlichen Daten und/oder Ihr Reiseziel innerhalb der USA im Zeitraum zwischen Ihrer Registrierung und Ihrem Abflug ändern, müssen Sie Ihre neuen Daten vor der Einreise aktualisieren.

I-94W Formular
Vor der Ankunft in den Vereinigten Staaten müssen ausländische Staatsbürger die kein Besuchervisum haben und zur Teilnahme am Programm zur Befreiung von der Visumpflicht  berechtigt sind, das Formular I-94W ausfüllen.
Jeder Fluggast muss ein Formular ausfüllen. Alle Angaben zur Person, Reise und Ihre Anschrift in den USA, müssen auf der Vorderseite der Karte ausgefüllt werden. Alle Angaben müssen in Großbuchstaben und auf Englisch gemacht werden. Auf der Rückseite sollten idealerweise alle Fragen verneint werden können. Der untere Teil dieses Formulars wird bis zu Ihrer Ausreise aus den USA im Pass aufbewahrt.

Das Advanced Passenger Information System (APIS)

APIS ist eine gesetzliche Regelung der Einwanderungsbehörde in den USA: Am Abflugtag übermitteln die Fluggesellschaften die erfassten Daten ausschließlich an das US Department of Homeland Security. Um Unannehmlichkeiten am Zielflughafen zu vermeiden, ist das korrekte und vollständige Ausfüllen des APIS Formulars wichtig. Es werden Daten wie zum Beispiel Name, Vorname, Passnummer usw. erfasst.

Zollerklärung

Alle Fluggäste (bzw. ein Fluggast pro Familie) müssen vor der Ankunft in den USA das Zollerklärungs-Formular ausfüllen. Die Formulare werden ebenfalls während des Fluges verteilt.
Auf der Vorderseite der Zollerklärung müssen Daten zur Person stehen und Fragen beantwortet werden. Auf der Rückseite der Zollerklärung müssen zollpflichtige Waren mit Unterschrift deklariert werden. Alle Angaben zur Person müssen auf Englisch und in Großbuchstaben eingetragen werden.