Idaho - The Gem State

Einige Details

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelles Wetter & Uhrzeit

Tagebuch

Links

Touristeninformation von Idaho

The Idaho Government

Bundesstaaten
Photo Gallery
Idaho - The Gem State

Idaho, östlich der Staaten Washington und Oregon gelegen, ist ein flächenmäßig großer Bundesstat und trägt den Beinamen "The Gem State" (Juwelen Staat).
 
 Die Landschaft ist in Idaho bergig mit unberührten Gegenden. Der Süden des Staates wird durch den Bogen der Snake River Plain geprägt, die sich über rund 600 km von Ost nach West durch den gesamten Staat zieht. Ihr unmittelbares Umfeld ist noch durch die Basin and Range-Struktur des Großen Beckens beeinflusst. Der gesamte Rest des Staates gehört zu den Rocky Mountains.
 
 Bodenschätze sind in großen Mengen vorhanden. Das Wasser des Snake River rauscht durch den Hells Canyon, der tiefer als der Grand Canyon ist. Die Shoshone Falls stürzen von rauen Felsen aus einer größeren Höhe in die Tiefe als die Niagarafälle. Der höchste Punkt in Idaho ist Borah Peak (3.859 m) im Custer County. Von der 216.446 km² großen Staatsfläche (14. Rang unter den Bundesstaaten), sind 2.133 km² Wasserfläche (1 %). Rund 47 % des Landes ist bewaldet. Die größeren Flüsse Idahos sind Snake River, der Clearwater River und der Salmon River.
 
 Idahos Geschichte ist verwurzelt mit den einheimischen Indianer-Stämmen des Landes, der Lewis und Clark Expedition und den zielstrebigen Pionieren auf ihrem Weg nach Westen. Heute ist Idaho sowohl weltoffen als auch kleinstadtfreundlich. Die Hauptstadt Boise, gleichzeitig die größte Stadt im Staat, liegt am Oregon Trail und hat 190.000 Einwohner.