Tennessee - The Volunteer State

Einige Details

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelles Wetter & Uhrzeit

Tagebuch

Links

Touristeninformation von Tennessee

The Tennessee Government

Bundesstaaten
Photo Gallery
Tenessee - The Volunteer State

Tennessee liegt im zentralen Südosten der USA zwischen den Apalachen und dem Mississippi. Der Staat gliedert sich in drei Teile: die Apalachen im Osten, das Nashville-Becken im Appalachenplateau im Zentrum (Bluegrass Region) und im Westen die Ausläufer der Küstenebene des Mississippi. Mehr als die Hälfte des Landes ist bewaldet, Tennessee ist der bedeutendste Hartholzlieferant der USA. Große Teile wurden zu Staats- und Nationalparks, Tierreservaten, Wald- und Wildnisschutzgebieten erklärt.
 
 Die Hauptstadt Nashville gilt als Herz der Country und Western Musik. Memphis andererseits ist berühmt für den Blues und zugleich für das Zuhause des King of Rock'n Roll, Elvis Presley. Der Great Smokey Mountain National Park hat von allen Nationalparks der USA die höchsten Besucherzahlen. Die Vogelvielfalt ist die vielfältigste der USA.
 
 Die Weite des Landes, die an die Ursprünge Nord-Amerikas erinnern, mit dem Meer an hüfthohem Gras und zahlreiche Sehenswürdigkeiten locken jährlich Millionen von Besucher. Es ist das Land, in dem der Film „Der mit dem Wolf tanzt“ gedreht wurde.
 
 Im Westen befinden sich die Black Hills, östlich davon die Badlands. Die größte Stadt ist Sioux Falls, die Hauptstadt ist Pierre. South Dakota beheimatet mehrere Indianerreservate insbesondere der Lakota. Der Staat hat innerhalb der USA nach Alaska, Oklahoma und New Mexico den vierthöchsten Bevölkerungsanteil von Native American. Der Name Dakota leitet sich von der indianischen Ethnie der Dakota ab, die vor der Unterwerfung durch die Weißen in diesem Gebiet lebte. Spitzname von South Dakota ist "The Mount Rushmore State".